EVENTS IN DER OGNA SOMMER 2022

 

OFFEN ZUM HIMMEL - TANZ + MUSIK

REPRISE

 

Sturm und Regen zwangen uns diesen Sommer beide Aufführungen kurzfristig in die Halle der Tuchfabrik zu verlegen.

 

Für die Künstler*innen war dies eine Herausforderung, mussten sie doch innert kurzer Zeit ihr Programm den räumlichen und akustischen Gegebenheiten anpassen.

 

Ihrem Wunsch, ihr für die OGNA konzipiertes Programm umzusetzen, möchten wir entgegenkommen und ihnen eine Reprise ermöglichen.

 

Wir laden Sie ein, dieses Event mit einer Spende zu ermöglichen.

 

ONLINE SPENDEN

SPENDEN PER BANKÜBERWEISUNG

IBAN CH77 8107 2000 0066 7347 4

Raiffeisenbank Disentis, Konto Nr. 66734.74, Swift Raifch22

 

Estelle Costanzo und Wilma Puentes Linars während den Proben
Estelle Costanzo und Wilma Puentes Linares während den Proben

 

OFFEN ZUM HIMMEL

 

Estelle Costanzo, Harfe

Alicja Pilarczyk, Violine
Hillel Perlman + Wilma Puentes Linares, Tanz
Emilie Cottam, Ausstattung

«Wann immer ich die OGNA betrete, werde ich von einem Schwindelgefühl und von der Dimension der Skulptur ergriffen. Mein Blick bleibt nicht an den Wänden mit ihren grossflächigen Malereien haften, sondern wandert nach oben über die hohen Mauern hinaus zu den Bergspitzen, in den Himmel und zu den Wolken», sagt die Harfenistin Estelle Costanzo.

 

PARTNER + FÖRDERER

 

Trun Turissem

Gemeinde Trun

Kulturförderung Kanton Graubünden

Fondation Nestlé pour l'Art

Raiffeisen Cadi

Boner Stiftung für Kunst und Kultur

Stiftung Dr. Valentin Malamoud

Stiftung Jacques Bischofberger

Stiftung Casty-Buchmann

Repower Ilanz

OGNA - EIN KLANGKÖRPER

 

Die OGNA von Mathias Spescha ist nicht nur eine atemberaubende Freilichtbühne, sondern auch ein Klangkörper der besonderen Art, den Künstler, Musiker und Chöre gerne gekonnt erkunden und nutzen.

 

Die einmalige Form des Innenraums mit 48 m Länge, 30 m Breite und 5.5 m Höhe schafft eine aussergewöhnliche Atmosphäre.

 

Die Stiftung OGNA freut sich, zahlreiche Besucherinnen und Besucher zu Konzerten und Events in diesem besonderen Raum zu empfangen!

 

NEUE EVENTDATEN 2022

 

Abonnieren Sie den Newsletter, damit wir Ihnen die neuen Termin frühzeitig mitteilen können.

ANREISE zur OGNA

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln / zu Fuss: Vom Bahnhof Trun auf der Hauptstrasse talabwärts an der Kapelle Sontg' Onna vorbei, dann rechts abbiegen, übers Geleise in Richtung Campingplatz, nach dem Bach wieder rechts abbiegen.

Mit dem Auto: von Chur her bis Dorfeingang, dann beim Wegweiser Camping / OGNA links abbiegen, dann rechts. Folgen Sie den Hinweistafeln. Parkiermöglichkeiten beim Kinderspielplatz oder beim Camping.

 

Weitere Angaben finden Sie unter Besucherinfos.